Warum ein Rassehund?

 

Der Kauf eines Rassehundes hat objektiv einige klare Vorteile. Durch die Zuchtüberwachung sind die Elterntiere und deren Vorfahren bekannt. Dies führt dazu, dass die zu erwartenden Charaktereigenschaften eines Welpen vorhersehbar sind – das gilt auch für Fellfarbe, Größe und Aussehen.

 

Anmerkung zum Bedenken Thema Massenzucht:

Der normale Preis für Welpen von seriösen Züchtern mit echten Papieren  liegt zwischen  ca. 1300€ - 1400 €.

Diese normalen Preise verunsichern seit einiger Zeit Interessenten, für die diese wirklich wundervolle & schöne Hunderasse und ihr Wert noch Neuland sind.
Der Grund dafür geht seit langem durch die Medien:
Es gibt ausländische, aber auch einheimische Anbieter (auch Massenzüchter oder Vermehrer genannt), die verkaufen Hunde in der Regel aus "Qualaufzuchten" zum Niedrigpreis. Jeder Käufer unterstützt mit seinem Kauf so etwas und sorgt damit für den Erhalt des Geschäftes dieser Anbieter. Denen geht es nur um den Profit und sie kennen keinen Respekt vor Tieren, von Mitleid ganz zu schweigen.
 Das vermeintlich im Kaufpreis eingesparte Geld bringt ihr aber dann vielfach wieder zum Tierarzt, um den Welpen körperlich gesunden zu lassen. Die gepeinigte Hundeseele aber, kann niemand heilen. Fehlprägungen ziehen spätere Risiken nach sich, die ihr nicht kalkulieren könnt.


"Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde, das euch mehr liebt, als sich selbst." (Josh Billings)

 

An dieser Stelle möchten wir euch liebe Interessenten, anhand einer Aufstellung, hier mal einen kleinen Einblick geben , wie seriöse Züchter auf ihre Preise kommen und was an einer richtigen Zucht so alles dranhängt, wenn man alles zum Wohle der Hündin tut und den Welpen einen bestmöglichen und artgerechten Start ins Leben bieten möchte.

vor dem Decken:
Röntgenuntersuchung der Hündin in Narkose auf Patellaluxation, Gentest´s, Augenuntersuchungen, bakterilogischer Abstrich/Entwurmung / Herpesschutzimpfung vor dem Deckakt, allgemeine Gesundheitsuntersuchung

(denn nur wenn die Hündin topfit ist, wird sie gedeckt) 

 

Deckkosten:
Deckpreis für den Rüden, Fahrtkosten/Übernachtungen zum Rüden (bis zu 3x)

 

während der Trächtigkeit / Vorbereitung auf die Geburt:
spezielle Zusatznahrung für die Hündin, regelmäßige Kontroll-und Ultraschalluntersuchungen, Anschaffung einer Wurfbox, stabile Auslaufgitter für drinnen und Garten und sämtliche Utensilien für die Geburt, eine Waage, ggf. Unterstützung vom Tierarzt während der Geburt, falls ein Kaiserschnitt notwenig wird, kostet das schnell mal

um die 1000,- €.....

 

nach der Geburt:
Nachkontrolle ggf. auch Nachröntgen, dass nicht noch eine Nachgeburt oder gar ein Welpe in der Hündin ist, Gesundheitsscheck der Welpen, spezielle Aufzuchtsmilch, falls Muttermilch nicht reicht (meist bei großen Würfen), mehrfache Entwurmung und Impfung der Welpen, Einsetzen des Microchips, Ausstellung des EU-Impfausweises.....
hinzu kommen noch die Kosten von unzähligen Waschmaschinenladungen, Küchenrollen und Bettenunterlagen wie sie auch im Krankenhaus verwendet werden (die Kleinen sollen es schließlich immer trocken und gemütlich haben) und diversen Utensilien (s.Foto unten) für die Sozialisierung/Prägung.....

 

Kosten für den Zuchtverein:
Jahresbeitrag, Startgeld und Fahrkosten für Ausstellungen,
Eintragung der Welpen, Wurfabnahme, Erstellen der Ahnentafeln.....


Hoffentlich konnten wir euch hiermit etwas näherbringen, wieviel in einer guten, verantwortungsvollen Zucht an Liebe, aber auch Arbeit und Mühe steckt.
Die schlaflosen Nächte, in denen die Welpen und auch die frischgebackene Mutter unsere vollste Aufmerksamkeit brauchen, stellen wir euch natürlich nicht voll in "Rechnung" ;-) denn es bereitet uns viel Freude die Kleinen aufwachsen zu sehen.
Wir möchten, dass ihr einen Hund von uns bekommt, der gesund und gut sozialisiert ist und das ihr lange viel Spaß und Freude an und mit eurem neuen Familienmitglied habt. Vor allem sollt ihr nicht mehr Zeit beim Tierarzt verbringen, als mit Spielen /Trainieren /Kuscheln.

P.S.: Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr gern anrufen / schreiben